Kontakt/E-Mail: hier

Beitrittserklärung: hier

Letzte Aktualisierung: 20. März 2017


Montag, 20. März 2017 - Badische Zeitung

Ostermarkt auf dem Bauernmarkt

 

Dienstag, 21. März 2017 - Badische Zeitung

Turmuhrenmuseum

SO IST´S RICHTIG

 



Freitag, 24. März 2017, ab 15 Uhr

Schichtwechsel

Der eine geht, der andere kommt!

Nächsten Freitag Ostermarkt auf dem Freihofareal in Freiamt: Bauernmarkt, Marktcafé, zusätzliche Verkaufsstände, Ausstellung Kleintierzuchtverein Sexau mit Hasen und Hühnern, „Hasjagen“ im Überraschungspaket, Ponyreiten … „Bäule“, Museumsscheune, Radiostüble, Turmuhrenmuseum geöffnet.



Samstag, 18. März 2017

Manneken Pis
Er ist wieder da, aber wie?

Beim Frühjahrsputz hinterm Trottischopf gefunden.

Manneken kopflos – Täter hirnlos!



Mittwoch, 7. März 2017

Sonderführung Turmuhrenmuseum

Günter Schnurrer, Rosengarten, Kreis Schwäbisch Hall, der die Eröffnung eines Turmuhrenmuseums plant, schreibt im Anschluss:

Hallo Herr Grafetstätter ... Ich bin von der Sammlung sehr beeindruckt und habe viele neue Eindrücke und Anregungen mitgenommen [...] So ein Ambiente ist natürlich ein Glücksfall für ein Turmuhrenmuseum. Da kann man nur dazu gratulieren, auch der Gemeinde für Ihr Engagement.



Freitag, 7. April 2017, 15:00 Uhr

Einweihung Turmuhrenmuseum

Nach Abschluss der Bauarbeiten weihen wir unser um mehr als das doppelte erweiterte Turmuhrenmuseum mit einem kleinen Festakt ein. Es ist nun wohl mit das größte Turmuhrenmuseum rund um den Clobus.

Führungen, Bewirtung, Musik!



Freitag, 14. Oktober 2016

Das Radiostüble wurde eröffnet - nächster Besichtigungstermin am Freitag, 7. April 2017

oder nach Vereinbarung -

Heinrich Hippenmeyer; (0 76 45) 89 80



Wikipedia

Liste von Uhrenmuseen



"Friedas" Ohrmarke

Samstag, 11. Februar 2017

Sau für lau!

Um in den nächsten Monaten die Grundversorgung der „Dienstagsgruppe“ zu sichern, wurde ein Schwein geschlachtet, und das gab es zum Nulltarif: „Frieda“, aufgezogen von Gruppenmitglied Frieder Grafmüller (Zilbiählerhof), finanziert von dessen Schwester und Schwager (Christine und Jürgen Kern) und verarbeitet von Museumsführer Eugen Böcherer. Und Dank Beilagenlieferant Willi Gerber (Stellv. Vorsitzender und „Waldlust“-Catering) konnte mit der erweiterten Vorstandschaft und weiteren Vereinsaktiven noch ein kalorienreiches Schlachtfest gefeiert werden.