Kontakt/E-Mail: hier

Beitrittserklärung: hier

Letzte Aktualisierung: 16. April 2017


MVO

Montag, 1. Mai 2017, 14 bis 17 Uhr

Sonderöffnungszeit Museum

Musikverein Ottoschwanden

Frühlingsfest der Bläserjugend Ottoschwanden

zum Programm > klicken Sie hier:



Sonntag, 9. Juli 2017, 13 bis 18 Uhr

Landkreis Emmendingen

"Tag der offenen Gartentür"

Wir nehmen mit unserem Bauerngarten teil



Montag, 10. April 2017 - SWR

Landesschau  Baden-Württemberg

Ottoschwanden "ein Dörflein nah am Himmel"

klicken Sie hier:



Freitag, 21. April 2017, 15 Uhr

Sonderführung Turmuhrenmuseum

Freiwillige Feuerwehr Buggingen, Altersabteilung



Freitag, 28. April 2017, 16 Uhr

Sonderführung Turmuhrenmuseum

"Kaltloch"-Gesellschaft, Offenburg -

Badische Herrengesellschaft

Info: hier und hier

(Übernachtung im Gasthaus "Krone")



Samstag, 29. April 2017

Sonderführung Turmuhrenmuseum

Uhrenstammtische Waldkirch und Bad Bellingen

Info: Waldkirch und Bad Bellingen

(auf Initiative von Hubert Klar; anschließend Wanderung zum Gasthaus "Hintere Höfe")



Montag, 10. April 2017 - Badische Zeitung

"Herr der Uhren" zeigt seine Schätze

Bei der Einweihung der Erweiterung des Turmuhrenmuseums in Freiamt führte Hans Grafetstätter durch die Sammlung



Freitag, 7. April 2017

Freiamt – Baden – Welt

 Eines der größten Turmuhrenmuseen der Welt ist eröffnet!

Immer freitags, ab 15 Uhr,

oder nach Absprache:

 Hans Grafetstätter; 0 76 45/89 21

   Auf unserem YouTube-Kanal

Heimatverein Freiamt e.V.

ist ein neuer Videoclip eingestellt - klicken Sie hier.

 

Impressionen



Donnerstag, 6. April 2017 - Badische Zeitung

Turmuhrenmuseum in Freiamt

Einweihung des erweiterten Museums

in Freiamt-Ottoschwanden.



Mittwoch, 5. April 2017 - Badische Zeitung

Als die Klocke der Kemeind gehörte

Am Freitag wird das erweiterte Turmuhrenmuseum der Öffentlichkeit vorgestellt

Spuren aus der Region und nach Herbolzheim



Führungen im Radiostüble nur jeweils am 1. und 3. Freitag im Monat oder nach Vereinbarung -

Heinrich Hippenmeyer; (0 76 45) 89 80



Wikipedia

Liste von Uhrenmuseen



"Friedas" Ohrmarke

Samstag, 11. Februar 2017

Sau für lau!

Um in den nächsten Monaten die Grundversorgung der „Dienstagsgruppe“ zu sichern, wurde ein Schwein geschlachtet, und das gab es zum Nulltarif: „Frieda“, aufgezogen von Gruppenmitglied Frieder Grafmüller (Zilbiählerhof), finanziert von dessen Schwester und Schwager (Christine und Jürgen Kern) und verarbeitet von Museumsführer Eugen Böcherer. Und Dank Beilagenlieferant Willi Gerber (Stellv. Vorsitzender und „Waldlust“-Catering) konnte mit der erweiterten Vorstandschaft und weiteren Vereinsaktiven noch ein kalorienreiches Schlachtfest gefeiert werden.